Deutsche Schüler-Ergometer-Challenge 2021

Nach der erfolgreich verlaufenen SRVN-Ergometer-Challenge im Frühjahr 2020 soll diese Veranstaltung im Dezember 2020 wieder an den Start gehen. Unter dem Namen Deutsche Schüler-Ergometer-Challenge (DSEC) werden die Deutsche Ruderjugend und der Bund Deutscher Schülerruderer das Format gemeinsam mit dem Schüler-Ruder-Verband Niedersachsen fortführen. Vor dem Hintergrund der steigenden Corona-Zahlen ist es wichtig, dass den Schülerinnen und Schülern Wettkampfformate angeboten werden, damit sie in den Wintermonaten Spaß am Training haben.

Die DSEC wird in den Monaten Dezember 2020 (5000 m), Januar 2021 (3000 m), Februar 2021 (1000 m) und März 2021 (350 m) ausgefahren. In jedem Monat wird eine Wertung erfolgen. Für die ersten drei Plätze gibt es Urkunden und Medaillen. Teilnehmen können alle Ruderer/innen, die Zugang zu einem Concept2-Ergometer haben. Ein Startgeld wird nicht erhoben. Die jeweils geltenden Corona-Regeln sind einzuhalten. In der Ausschreibung haben wir die bei den Schülern beliebten Mannschaftswertungen ausgeweitet. Neu sind Rennen in der Paraklasse.

Die detaillierte Ausschreibung findet ihr auf den Seiten des SRVN unter:
https://srvn.de/wp-content/uploads/2020/11/Ausschreibung-DSEC-2021_final.pdf